Home
Wir über uns
Aktuelles
Arbeitsunterlagen
Chronik
Presse
Beratungsangebot
Mitglied werden
Kontakt
Impressum


Wir begrüßen Sie auf unserer Seite!
Besuchen Sie uns bald wieder!

 * 11.02.2015, Der Sütterlin Klub trifft sich zur Besichtigung im Stadtarchiv von Heiligenstadt. Dort werden wir vom Historiker Steffen Schüler begrüßt. Er zeigt uns ein paar Raritäten, z.B. das älteste derzeit im Stadtarchiv aufbewahrte Schriftstück – es handelt sich hierbei um das Fragment eines Missals (Messbuch) dieses ist in Spezialfolie eingelegt und gerahmt. Altersmäßig ist dieses in die Zeit der ersten Hälfte bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts eingestuft. Bei der Führung durch das als "Gedächtnis der Stadt", konnte Herr Schüler nur einige der zahlreichen Akten, Amtsbücher, Pläne, Plakate, Fotos, Zeichnungen und Mikrofilme zeigen. Wir hatten auch die Möglichkeit, mit damals gebräuchlichen Schreibfedern zu üben. So findet man hier beispielsweise 46 Bände Heiratsregister im Original mit etwa 3900 Seiten aus den Jahren 1874 bis 1920. Auch 15 Bände der einst in Heiligenstadt beheimateten jüdischen Gemeinde, die aus den Jahren 1782 bis 1922 stammen, kann man hier besichtigen. 10"000 Aktenkartons werden aufbewahrt, ebenso wie eine umfangreiche Bildersammlung mit etwa 35"000 Exemplaren.

 

 

 

Zurück


Sütterlin Klub der URANIA Bildungsgesellschaft e.V | urania@urania-eichsfeld.de